K personalizaci obsahu a reklam, poskytování funkcí sociálních médií a analýze naší návštěvnosti využíváme identifikátory zařízení - cookies (více informací). Dalším používáním portálu vyjadřujete svůj souhlas s jejich zpracováním.
Mährisch-Schlesische Region - offizieller Reiseführer

Schloss Raduň (Radun)

Wetter vor Ort
##DATE1## ##DATE2## ##DATE3##
##FORECAST1##
##FORECAST_IMG1##
##FORECAST_DESC1##
##FORECAST2##
##FORECAST_IMG2##
##FORECAST_DESC2##
##FORECAST3##
##FORECAST_IMG3##
##FORECAST_DESC3##
Manche Schlösser erheben sich in der Landschaft und präsentieren stolz ihre adelige Herkunft. Schloss Raduň bei Opava (Troppau) zählt zu den Schlössern, welche mit der umliegenden Natur zu einem romantischen Ganzen verschmelzen. Das Gebäude mit dem typischen kleinen Turm spiegelt sich auf der ruhigen Wasseroberfläche wider und lädt alle Verliebten zu Spaziergängen ein ...
Kein Wunder also, dass der Architekturstil, in welchem das Schloss erbaut wurde, neugotischer Romantismus genannt wird. Schloss Raduň zählt zu den meistbesuchten Schlössern in der Umgebung. Außer den Interieurs können Sie auch die Orangerie besichtigten und einen Spaziergang durch den wunderschönen Schlossgarten mit Waldpark und mehreren Teichen unternehmen. Das Schloss besticht mit ereignisreicher Geschichte und gefühlvoll restaurierten Räumlichkeiten.

Die ursprüngliche Festung wurde vom Geschlecht Tworkowsky aus Kravaře (Deutsch-Krawarn) erworben. Seine Hochblüte erlebte die Herrschaft zur Zeit, als hier das Geschlecht der Grafen Larisch von Mönnich siedelte und vor allem dann, als der preußische Fürst Gebhard Blücher aus Wahlstatt in die Familie einheiratete. Der Adelige, dessen Großvater durch die Tatsache in die Geschichte einging, dass er (nicht immer erfolgreich) gegen Napoleon kämpfte, baute Schloss Raduň zu einem europaweit bedeutenden Adelssitz aus. Damals erhielt das Schloss seine heutige Gestalt und wurde zum Sommersitz der Herren von Blücher umfunktioniert. Bei ihrem Aufenthalt im hiesigen Landkreis hielten sich die Herren von Blücher auf ihrem Hauptsitz, dem Blücher-Palast in Opava, auf, der bis heute zu den wertvollsten Denkmälern der Stadt zählt.

Das Schloss bietet seinen Besuchern zwei geführte Besichtigungen an. Im Rahmen der ersten Besichtigung erfahren Sie viel Interessantes zum Leben der einfachen Menschen auf dem Lande, und die zweite Besichtigung stellt Ihnen die Privatgemächer der Familie Blücher vor. Wenn Sie sich für Geschichte und Adelssitze interessieren, dann können Sie auch das Schloss in Hradec nad Moravicí oder die Stadt Kravaře besuchen. Und vielleicht inspiriert Sie die Geschichte der Adelsfamilie Blücher zu einem Besuch der Stadt Opava.
Kontakt Öffnungszeiten Preis
Státní zámek Raduň
Zámecká 67
747 61 Raduň
+420 553 796 203
Troppauer Schlesien
Frei
Standardpreis100
Kinder70
Senioren70
Familienkarte270
(poznámka ke vstupnému - placeholder)

Spezialangebote

Erlebnisse

Raduň
Traditionelle böhmische Gerichte sowie marinierte Spezialitäten
Opava
Ausgesuchte Spezialitäten aus frischem Obst
Hradec nad Moravicí
Gemächer, in welchen Beethoven oder der russische Zar übernachteten
Kravaře
Unvergessliche Golfereignisse inmitten idyllischer Landschaft
Opava
Lernen Sie das Dominikanerkloster mit einem Fremdenführer kennen.
Opava
Schmackhafte Gerichte und regionale Ausnahmebiere
Displaying results 1-6 (of 191)
 |<  < 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10  >  >| 
DateinameBeschreibungHerunterladen