K personalizaci obsahu a reklam, poskytování funkcí sociálních médií a analýze naší návštěvnosti využíváme identifikátory zařízení - cookies (více informací). Dalším používáním portálu vyjadřujete svůj souhlas s jejich zpracováním.
Mährisch-Schlesische Region - offizieller Reiseführer
Reiseziele Gebiete Mährisch-Krawarn

Mährisch-Krawarn

Wetter vor Ort
##DATE1## ##DATE2## ##DATE3##
##FORECAST1##
##FORECAST_IMG1##
##FORECAST_DESC1##
##FORECAST2##
##FORECAST_IMG2##
##FORECAST_DESC2##
##FORECAST3##
##FORECAST_IMG3##
##FORECAST_DESC3##
Kaum eine Region bietet ein so dichtes Netz an interessanten und attraktiven Orten, wie Mährisch-Krawarn. Die sanft hügelige Landschaft entlang der Oder, die sich zwischen Fulnek im Norden und Nový Jičín (Neu Titschein) im Süden erstreckt, war ein wichtiger Schauplatz der Geschichte. Hier wurde der „Vater der Genetik“ Johann Gregor Mendel geboren, hier ließen sich die Hussiten nieder und hier predigte der „Lehrer der Nationen“ Johann Amos Comenius das Wort Gottes.
Naturliebhaber können das wunderschöne Naturreservat Oder-Gebiet erkunden. Die von Menschenhand fast unberührte Landschaft entlang der Oder ließ sich nicht zähmen und konnte daher auch nicht bewirtschaftet werden. Dank dieser Tatsache können Sie hier auch heute noch tote Flussarme und Tümpel mit seltenen Wasserpflanzen, Reptilien-, Vogel- und Tierarten bewundern.

Sollten Sie sich mehr für Geschichte interessieren, dann finden Sie anderswo kaum so viele Schlösser und historische Städte, wie hier. Wie zum Beispiel Schloss Kunín (Kunewald) – eine Perle barocker Architektur – oder die Stadt Fulnek, wo der Nachlass von Johann Amos Comenius immer noch spürbar ist, der hier das Wort Gottes verkündete, bevor er ins Exil gehen musste. Die Stadt Suchdol nad Odrou ist eng mit dem Schicksal der Mährischen Brüder verknüpft, welche von hier aufgebrochen sind, um das Evangelium in der Welt zu verkünden. Der Bauernhof in Hynčice bei Vražné, wo der „Vater der Genetik“ Johann Gregor Mendel auf die Welt kam, beherbergt heute das Museum, das diesem genialen Wissenschafter gewidmet ist.

In der Region Mährisch-Krawarn liegt auch die Stadt Odry, der ehemalige Stützpunkt der hussitischen Heere. Auf den umliegenden Hügeln und Anhöhen wurden Aussichtstürme und Wachtürme errichtet, um die Landschaft rund um das sog. Mährische Tor (eine Hügelkette) im Auge behalten zu können.
Die Menschen hier haben sich immer schon die Kraft der Natur zunutze machen können und bis heute sind hier technische Denkmäler erhalten geblieben, welche dies belegen, wie zum Beispiel Wassermühlen. Eine weitere Sehenswürdigkeit für technisch versierte Besucher ist das Eisenbahnwaggonmuseum in Studénka.

Und falls Sie zu denjenigen zählen, die ihren Urlaub aktiv und sportlich verbringen, dann sind Sie in der Region Mährisch-Krawarn genau richtig. Das einzige, was Sie hier nicht finden, sind ausreichend hohe Berge, um im Winter so richtig Ski fahren zu können. Falls Sie jedoch die Grundlagen dieser Sportart erlernen möchten, dann besuchen Sie den HEIpark in Tošovice. Im Winter finden Sie hier eine Piste mit Kunstschnee samt Funpark und im Sommer eine Outdoor-Freizeitanlage für Besucher jeden Alters.

Unterkunft
buchen

##FC_NAME##
1 Erwachsener
0 Kinder
1
Januar
1
Januar

Wählen Sie aus über 300 Hotels, Appartements, Fremdenzimmern und weiteren Unterkünften...

Erlebnisse

Fulnek
Fulnek können Sie auch mittels eines Audioguides kennen lernen
Tošovice
Unzählige Sportmöchglichkeiten finden Sie im HEIpark Tošovice.
Kunín
Eine Perle barocker Architektur
Šenov u Nového Jičína
Kulinarische Erlebnisse im stilvollen, romantischen Ambiente
Tošovice
Das beste Freizeitangebot im HEIpark Tošovice.
Fulnek
Ausgesuchte regionale Spezialitäten sowie internationale Küche
Displaying results 1-6 (of 56)
 |<  < 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10  >  >| 

Accomodation

DateinameBeschreibungHerunterladen