K personalizaci obsahu a reklam, poskytování funkcí sociálních médií a analýze naší návštěvnosti využíváme identifikátory zařízení - cookies (více informací). Dalším používáním portálu vyjadřujete svůj souhlas s jejich zpracováním.
Mährisch-Schlesische Region - offizieller Reiseführer
Aktivitäten Kultur und Tradition Regelmäßige Veranstaltungen Festival der Klassischen Musik „Janáčkův máj“

Festival der Klassischen Musik „Janáčkův máj“

Wetter vor Ort
##DATE1## ##DATE2## ##DATE3##
##FORECAST1##
##FORECAST_IMG1##
##FORECAST_DESC1##
##FORECAST2##
##FORECAST_IMG2##
##FORECAST_DESC2##
##FORECAST3##
##FORECAST_IMG3##
##FORECAST_DESC3##
„Janáčkův máj“, das stolz auf vierzig Jahre seines Bestehens zurückblickt, steht für zwei Wochen mit dem Besten aus der klassischen Musik. 
Beim prestigeträchtigen Musikevent gastieren anerkannte Solisten, Dirigenten und Ensembles aus dem In- und Ausland.

Leoš Janáček

Leoš Janáček wurde 1854 in der Gemeinde Hukvaldy im Beskiden-Vorgebirge geboren. Musik studierte er in Brno, Prag, Wien und Leipzig. In Brno gründete er später ein Konservatorium, und als junger Komponist dirigierte er die Totenmesse für Johann Gregor Mendel.

Diese stellen den Besuchern auf ihre eigene, unverkennbare Art und Weise die Werke der größten Komponisten vor. Leoš Janáček kam in der benachbarten Stadt Hukvaldy zu Welt. Das Festival, das einem der berühmtesten Bürger des Landkreises Mähren-Schlesien gewidmet ist, ist das mährische Gegenstück zum Prager Frühling und stößt bei den Besuchern auf reges Interesse.
Kontakt
Janáčkův máj, o.p.s.
28. října 124/2556
702 00 Ostrava 1
+420 597 489 421
Ostrau und Umland
Facebook

Spezialangebote

Erlebnisse

Opava
Entspannen Sie sich bei einer Tasse Tee aus exotischen Ländern
Fulnek
Das stilvolle Restaurant erinnert an die weltbekannte Geschichte der Wollfabrik in Fulnek.
Displaying results 217-218 (of 218)
 |<  <  28 - 29 - 30 - 31 - 32 - 33 - 34 - 35 - 36 - 37 >  >|
DateinameBeschreibungHerunterladen