K personalizaci obsahu a reklam, poskytování funkcí sociálních médií a analýze naší návštěvnosti využíváme identifikátory zařízení - cookies (více informací). Dalším používáním portálu vyjadřujete svůj souhlas s jejich zpracováním.
Mährisch-Schlesische Region - offizieller Reiseführer
Aktivitäten Sehenswürdigkeiten Sakrale Denkmäler Radegast-Statue auf dem Berg Radhošť

Radegast-Statue auf dem Berg Radhošť

Wetter vor Ort
##DATE1## ##DATE2## ##DATE3##
##FORECAST1##
##FORECAST_IMG1##
##FORECAST_DESC1##
##FORECAST2##
##FORECAST_IMG2##
##FORECAST_DESC2##
##FORECAST3##
##FORECAST_IMG3##
##FORECAST_DESC3##
Die Statue aus Kunststein stammt aus Amerika, von Albín Polášek.  Der Bildhauer, der in seiner Heimat keine Arbeitsstelle fand, unterrichtete damals Bildhauerei an der Kunstakademie in Chicago. 
Einer Erzählung nach blieb der Lkw, der die Statue transportierte, in einer Kurve auf der alten Straße von Trojanovice nach Pustevny, die heute im Volksmund „Fürstenstraße“ genannt wird, stecken. Es kam ein starker Sturm auf und so wurde die Statue des Radegast erst am nächsten Tag mit Hilfe von sechs Pferden aus dem Graben herausgezogen. Angeblich wurde der Soldat, der in der Nacht bei der Statue Wache hielt, von einem Blitz getroffen und getötet.

Radegast ist eine heidnische Kriegs- und Siegesgottheit sowie der Gott der Gastfreundschaft und der Fülle. Die Slawen stiegen auf den Berg Radhošť hinauf, um diesen Gott zu verehren. Den Radegast-Kult versuchten die beiden christlichen Apostel Kyrill und Method zu verdrängen, indem sie auf dem Berg Radhošť ein Kreuz aufstellten. Die Verehrung des Radegast wurde angeblich in unterirdische Räumlichkeiten des Radhošť verlegt. Einer Legende nach sind dort bis heute Gänge, Höhlen und ein unterirdischer Dom zu finden.
  
Kontakt
IC Frenštát pod Radhoštěm
nám. Míru 1
744 01 Frenštát pod Radhoštěm
+420 556 836 916
Beskiden – Mährische Walachei

Spezialangebote

Erlebnisse

Hostašovice
Kyselka (Säuerling), Smradlavka (Schwefelquelle) und eine besonders kuriose Quelle
Příbor
Entdecken Sie die malerische Altstadt
Krásná
Die außergewöhnliche Heimat der drei wichtigsten Raubtierarten der Beskiden
Olešná
Ein Sommer-Erlebnisschwimmbad mit Ausblick auf die Beskiden
Olešná
Skaterstrecke rund um den Stausee Olešná
Skotnice
Das Museum in Skotnice wird Ihnen der Zwerg Plamínek vorstellen.
Displaying results 55-60 (of 98)
 |<  <  6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15  >  >| 
DateinameBeschreibungHerunterladen