K personalizaci obsahu a reklam, poskytování funkcí sociálních médií a analýze naší návštěvnosti využíváme identifikátory zařízení - cookies (více informací). Dalším používáním portálu vyjadřujete svůj souhlas s jejich zpracováním.
Mährisch-Schlesische Region - offizieller Reiseführer

Burg Sovinec

Wetter vor Ort
##DATE1## ##DATE2## ##DATE3##
##FORECAST1##
##FORECAST_IMG1##
##FORECAST_DESC1##
##FORECAST2##
##FORECAST_IMG2##
##FORECAST_DESC2##
##FORECAST3##
##FORECAST_IMG3##
##FORECAST_DESC3##
Die Burg Sovinec in der Nähe von Bruntál zählt zu den weitläufigsten Burganlagen in der Umgebung und in ganz Mähren. Der Bau ragt auf einem Felsvorsprung über einem Tal des Nízký Jeseník (Niederes Gesenke) empor, wobei Sie nicht nur die mächtigen mittelalterlichen Bauten bewundern, sondern auch zahlreiche Events vor historischer Kulisse, wie zum Beispiel Ausstellungen, mittelalterliche Jahrmärkte oder Ritterturniere besuchen können.
Die Burg entstand im 14. Jahrhundert und war ein wichtiger Stützpunkt der Hussiten. Nach der Niederlage in der Schlacht am Weißen Berg erhielt sie dann der Deutsche Orden. Der Orden ließ schrittweise die Burgbefestigung ausbauen, die bis heute zu den am besten erhaltenen Wehranlagen aus dem Dreißigjährigen Krieg zählt. Trotz der Lage auf einer felsigen Anhöhe und der mächtigen Befestigung wurde die Burg von den Schweden eingenommen.

Im Zweiten Weltkrieg waren hier ein Gefängnis und ein Stützpunkt der SS. In den vergangenen Jahren wurde aus der Burg Sovinec eine der meistbesuchten Touristenattraktionen im Jeseníky-Vorgebirge und die bekannteste Burg in Mähren. Auf der Burg finden Sie auch einen Aussichtsturm.

Falls Sie mehr über die Geschichte dieses Landstrichs erfahren möchten, dann können Sie das Schloss in Bruntál besuchen, und mit der Geschichte des ländlichen Lebens macht Sie das Museum Kosárna in Karlovice bekannt.
Kontakt
Hrad Sovinec
Sovinec 58
793 51 Jiříkov
+420 554 219 863
Jeseníky-Gebirge
Facebook

Erlebnisse

Rešov
Entdecken Sie den Zauber von fallendem Wasser.
Bruntálsko
Heute erloschene Vulkane haben vor zwei Millionen Jahren Feuer und Schwefel gespuckt.
Malá Morávka
Die modernste 6er-Sesselbahn der Tschechischen Republik!
Karlova Studánka
Das höchstgelegene Skigebiet der Tschechischen Republik
Loučná nad Desnou
Technische Meisterleistung auf einem Berggipfel
Sovinec
Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Burg – nicht nur im Dreißigjährigen Krieg.
Displaying results 1-6 (of 43)
 |<  < 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8  >  >| 
DateinameBeschreibungHerunterladen