K personalizaci obsahu a reklam, poskytování funkcí sociálních médií a analýze naší návštěvnosti využíváme identifikátory zařízení - cookies (více informací). Dalším používáním portálu vyjadřujete svůj souhlas s jejich zpracováním.
Mährisch-Schlesische Region - offizieller Reiseführer
Aktivitäten Sehenswürdigkeiten Technische Denkmäler Bergbau in der Umgebung von Rýmařov (Römerstadt)

Bergbau in der Umgebung von Rýmařov (Römerstadt)

Wetter vor Ort
##DATE1## ##DATE2## ##DATE3##
##FORECAST1##
##FORECAST_IMG1##
##FORECAST_DESC1##
##FORECAST2##
##FORECAST_IMG2##
##FORECAST_DESC2##
##FORECAST3##
##FORECAST_IMG3##
##FORECAST_DESC3##
Unter der Landschaft in der Umgebung von Rýmařov verlaufen zahlreiche Stollen und Gruben. Einige von ihnen wurden bis heute nicht erkundet und es bleibt nach wie vor ein Geheimnis, wo sie beginnen und wohin sie führen.
Schon die Kelten wussten, dass in der Region, wo sich das heutige Rýmařov erstreckt, Edelmetalle vorkommen. Vor unserer Zeitrechnung wurde hier bereits Gold gewaschen, was die Funde von kleinen Halden von taubem Gestein aus dieser Zeit belegen. Nachdem die Slawen dieses Gebiet besiedelt haben, förderten sie hier Eisenerz.

In den folgenden Jahrhunderten ging man zum Untertagebau über, da die Vorkommen an der Erdoberfläche zur Gänze ausgebeutet waren. Der Untertagebau erlebte im 16. Jahrhundert seine Hochblüte. 

Weitere Informationen zum Bergbau erhalten Sie im Stadtmuseum in Rýmařov, wo Sie unter anderem eine Mineralien- und Gesteinssammlung bewundern können.
Kontakt
IC Rýmařov
Nám. Míru 6
795 01 Rýmařov
+420 554 212 381
Jeseníky-Gebirge

Erlebnisse

Malá Morávka
Auf der Anhöhe „Kopřivná“ oberhalb der Gemeinde Malá Morávka (Klein Mohrau) kann man sich wunderbar entspannen
Bruntál
Aufstieg zur Barockkirche auf einem erloschenen Vulkan
Karlov pod Pradědem
Wunderschöne Ausblicke auf den Berg Praděd (Altvater) sowie das Kraftwerk „Dlouhé Stráně“
Karlova Studánka
Atemberaubende Ausblicke
Bruntálsko
Entdecken Sie das Grenzbefestigungssystem bestehend aus Bunkern, die „řopíky“ genant wurden.
Bruntál
Denkmal mit mittelalterlichem Ursprung
Displaying results 19-24 (of 49)
 |<  <  1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9  >  >| 
DateinameBeschreibungHerunterladen