K personalizaci obsahu a reklam, poskytování funkcí sociálních médií a analýze naší návštěvnosti využíváme identifikátory zařízení - cookies (více informací). Dalším používáním portálu vyjadřujete svůj souhlas s jejich zpracováním.
Mährisch-Schlesische Region - offizieller Reiseführer
Aktivitäten Natur Aussichtspunkte Schlesischer Kalvarienberg bei Hradec nad Moravicí (Grätz)

Schlesischer Kalvarienberg bei Hradec nad Moravicí (Grätz)

Wetter vor Ort
##DATE1## ##DATE2## ##DATE3##
##FORECAST1##
##FORECAST_IMG1##
##FORECAST_DESC1##
##FORECAST2##
##FORECAST_IMG2##
##FORECAST_DESC2##
##FORECAST3##
##FORECAST_IMG3##
##FORECAST_DESC3##
Der Kalvarienberg ist den tausenden Teilnehmern des Silesia Mountainbike-Marathons als einer der steilsten Aufstiege ein Begriff. Hier finden sich auch die meisten Fans ein, um die Teilnehmer anzufeuern. Der Kalvarienberg, wo regelmäßig Wallfahrten stattfinden, hat eine mehr als zweihundertjährige Geschichte.
Der Kreuzweg auf einem Hügel unweit von Hradec nad Moravicí wurde auf Wunsch von Anna Maria Magdalena Thomagnini, der Besitzerin der hiesigen Herrschaft, im Jahr 1774 erbaut. Diese hatte geträumt, dass zum leuchtenden Hügel Gläubige hinaufsteigen. Zunächst waren die einzelnen Kreuzwegstationen aus Holz, erst Mitte des 19. Jahrhunderts wurden sie durch gemauerte Kapellen mit der Abbildung des Leidenswegs Christi ersetzt.

Vom Kalvarienberg können Sie eine wunderschöne Aussicht auf Hradec nad Moravicí und Opava (Troppau) genießen. Zu Fuß erreichen Sie das hiesige Schloss samt Schlosspark oder den Fluss Moravice.
Kontakt
IC Hradec nad Moravicí
Podolská 156
747 41 Hradec nad Moravicí
+420 778 700 071
Troppauer Schlesien

Spezialangebote

Erlebnisse

Jakubčovice nad Odrou
Ein Aussichtsturm, den auch Kaiser Josef II. besuchte
Hradec nad Moravicí
Lassen Sie sich genauso verzaubern, wie die italienischen Gäste im Schloss in Hradec nad Moravicí.
Raduň
Ein Ort, der für romantische Spaziergänge wie geschaffen ist
Opava
Die Krypta birgt ein Geheimnis und vielleicht sogar die Gebeine der Přemysliden
Opava
Kulturzentrum im neubarocken Gebäude einer ehemaligen Bank.
Opava
Die sogenannte Schwedenkapelle ist ein Besuchermagnet in Opava (Troppau).
Displaying results 37-42 (of 196)
 |<  <  3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12  >  >| 
DateinameBeschreibungHerunterladen