K personalizaci obsahu a reklam, poskytování funkcí sociálních médií a analýze naší návštěvnosti využíváme identifikátory zařízení - cookies (více informací). Dalším používáním portálu vyjadřujete svůj souhlas s jejich zpracováním.
Mährisch-Schlesische Region - offizieller Reiseführer
Aktivitäten Natur Gewässer Heilwasserquellen bei der Gemeinde Hostašovice

Heilwasserquellen bei der Gemeinde Hostašovice

Wetter vor Ort
##DATE1## ##DATE2## ##DATE3##
##FORECAST1##
##FORECAST_IMG1##
##FORECAST_DESC1##
##FORECAST2##
##FORECAST_IMG2##
##FORECAST_DESC2##
##FORECAST3##
##FORECAST_IMG3##
##FORECAST_DESC3##
Unweit der Gemeinde Hostašovice entspringen zwei Heilwasserquelle aus dem Boden. Obwohl sie im Wald nur zwei Meter voneinander entfernt liegen, haben sie eine ganz unterschiedliche Zusammensetzung, was einmalig ist. Eine Heilwasserquelle heißt Kyselka (Säuerling) und die zweite Smradlavka (Schwefelquelle), was an sich schon die Zusammensetzung, den Geschmack und Duft andeutet. Die Quellen sind für ihre Heilwirkung bekannt. In der Umgebung kommen mehrere besonders seltene Pflanzenarten vor.
Nicht nur, dass in Hostašovice zwei Heilwasserquellen mit unterschiedlichem Charakter entspringen, hier verläuft auch eine europäische Wasserscheide. Das Dach der Scheune am Haus Nr. 23 stellt die Grenze zwischen den Einzugsgebieten der Nordsee bzw. des Schwarzen Meeres dar. Ganz besonders kurios ist die Quelle namens Jaščerka auf dem Hügel Trojačka, deren Wasser sich nach mehreren Metern in zwei kleine Bäche aufteilt – der eine Bach fließt in die Nordsee und der zweite ins Schwarze Meer.
Kontakt
IC Nový Jičín
Masarykovo nám. 45/29
741 01 Nový Jičín
+420 556 711 888
Beskiden – Mährische Walachei

Spezialangebote

Erlebnisse

Šenov u Nového Jičína
Kulinarische Erlebnisse im stilvollen, romantischen Ambiente
Štramberk
Besuchen Sie den berühmten Turm mit einmaliger Aussicht
Štramberk
Ein Lebkuchenspezialität, die an den Sieg gegen die Tataren erinnert
Kopřivnice
Sehen Sie sich das älteste Auto Österreich-Ungarns an
Kunín
Eine Perle barocker Architektur
Frenštát pod Radhoštěm
Tradition seit 1861
Displaying results 1-6 (of 117)
 |<  < 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10  >  >| 
DateinameBeschreibungHerunterladen