K personalizaci obsahu a reklam, poskytování funkcí sociálních médií a analýze naší návštěvnosti využíváme identifikátory zařízení - cookies (více informací). Dalším používáním portálu vyjadřujete svůj souhlas s jejich zpracováním.
Mährisch-Schlesische Region - offizieller Reiseführer
Reiseziele Gebiete Jeseníky-Gebirge Břidličná (Friedland an der Mohra)

Břidličná (Friedland an der Mohra)

Wetter vor Ort
##DATE1## ##DATE2## ##DATE3##
##FORECAST1##
##FORECAST_IMG1##
##FORECAST_DESC1##
##FORECAST2##
##FORECAST_IMG2##
##FORECAST_DESC2##
##FORECAST3##
##FORECAST_IMG3##
##FORECAST_DESC3##
Darüber, dass Břidličná eng mit dem Hüttenwesen verbunden war, zeugt auch Stadtwappen mit einem Engel und zwei überkreuzten Hämmern darunter. Der Gewinnung von Edelmetallen widmeten sich in diesem Gebiet schon die Kelten, was zahlreiche archäologische Funde belegen.
Ursprünglich hieß die Stadt Frýdlant (Friedland), was soviel wie „Land des Friedens“ bedeutet. Frieden herrschte in der Stadt jedoch kaum.  Die Burg Sovinec, zu deren Herrschaft die Stadt zählte, wurde von den Hussiten verwaltet und die hiesigen Adelsgeschlechter unterstützten später den Utraquisten Georg von Podiebrad. Dafür wurden sie vom ungarischen König Matthias Corvinus bestraft, dessen Soldaten die Stadt und Umgebung plünderten und niederbrannten.

Was nicht unter der Herrschaft von Matthias Corvinus zerstört wurde, fiel dem Dreißigjährigen Krieg zum Opfer. Auf der anderen Seite brachte der Krieg den technischen Fortschritt mit sich. In den hiesigen Schmieden und Öfen lernten die Handwerker hochqualitative Waffen herzustellen, von denen jede Woche 500 Stück an die kaiserliche Armee geliefert wurden. Als die Schweden die Burg Sovinec einnahmen, bedeutete dies einen wirtschaftlichen Einbruch, da die Soldaten die hiesigen Betriebe zerstörten. Die Gläubigen, die meist Protestanten waren, mussten die Stadt verlassen oder zum katholischen Glauben konvertieren.

Als im 19. Jahrhundert die starke Industrialisierung einsetzte, wurde die Stadt zum Zentrum der Textilindustrie in Nordmähren.

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde Frýdlant in Břidličná umbenannt.

Unterkunft
buchen

##FC_NAME##
1 Erwachsener
0 Kinder
1
Januar
1
Januar

Wählen Sie aus über 300 Hotels, Appartements, Fremdenzimmern und weiteren Unterkünften...

Erlebnisse

DateinameBeschreibungHerunterladen