K personalizaci obsahu a reklam, poskytování funkcí sociálních médií a analýze naší návštěvnosti využíváme identifikátory zařízení - cookies (více informací). Dalším používáním portálu vyjadřujete svůj souhlas s jejich zpracováním.
Mährisch-Schlesische Region - offizieller Reiseführer
Reiseziele Gebiete Jeseníky-Gebirge Rýmařov (Römerstadt)

Rýmařov (Römerstadt)

Wetter vor Ort
##DATE1## ##DATE2## ##DATE3##
##FORECAST1##
##FORECAST_IMG1##
##FORECAST_DESC1##
##FORECAST2##
##FORECAST_IMG2##
##FORECAST_DESC2##
##FORECAST3##
##FORECAST_IMG3##
##FORECAST_DESC3##
Rýmařov wurde dank der reichen Gold-, Silber- und Eisenerzvorkommen berühmt. Die Stadt im Jeseníky-Vorgebirge ist Heimatstadt von Karl Schinzel, dem Mann, der an der Wiege der Farbfotografie stand. Zu den berühmtesten Söhnen der Stadt zählt auch der Fußballnationalspieler Tomáš Ujfaluši (AC Milano).
 
Schon die Kelten haben hier vor mehr als zweitausend Jahren Gold gewaschen. Das 13. Jahrhundert war die Zeit des Goldrausches. Damals konnten die hiesigen Handwerker fast zu hundert Prozent reines Gold herstellen. Während der Herrschaftszeit von Johann von Luxemburg erlebte die Stadt Rýmařov dank der intensiven Eisenerzförderung und -verarbeitung ihre Hochblüte.

Falls Sie sich für die Geschichte der Stadt interessieren, dann besuchen Sie das Stadtmuseum. Auch das Schloss in Janovice mit Schlosspark lockt zahlreiche Besucher an. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die Kirche des hl. Michael, die auf gotischem Fundament gebaut wurde. Wenn Sie den Stadtplatz besuchen, dann sehen Sie sich die Mariensäule aus dem 17. Jahrhundert, die Statue des Johannes Nepomuk aus dem 18. Jahrhundert und die Statue der Jungfrau Maria an. Zauberhaft ist auch die denkmalgeschützte Julius-Spitzer-Villa im Art-déco-Stil.

Unterkunft
buchen

##FC_NAME##
1 Erwachsener
0 Kinder
1
Januar
1
Januar

Wählen Sie aus über 300 Hotels, Appartements, Fremdenzimmern und weiteren Unterkünften...

DateinameBeschreibungHerunterladen