K personalizaci obsahu a reklam, poskytování funkcí sociálních médií a analýze naší návštěvnosti využíváme identifikátory zařízení - cookies (více informací). Dalším používáním portálu vyjadřujete svůj souhlas s jejich zpracováním.
Mährisch-Schlesische Region - offizieller Reiseführer
Aktivitäten Kultur und Tradition Museen Mittelalterlicher Kerker in Odry (Odrau)

Mittelalterlicher Kerker in Odry (Odrau)

Wetter vor Ort
##DATE1## ##DATE2## ##DATE3##
##FORECAST1##
##FORECAST_IMG1##
##FORECAST_DESC1##
##FORECAST2##
##FORECAST_IMG2##
##FORECAST_DESC2##
##FORECAST3##
##FORECAST_IMG3##
##FORECAST_DESC3##
Das Gebäude in Odry, das „Katovna“ genannt wird, dient nicht mehr zum Einkerkern und Foltern von Gefangenen, sondern macht die Besucher mit der Geschichte des Strafrechts in dieser Stadt bekannt. 
Katovna – das im Tschechischen Kerker bedeutet – wurde zum ersten Mal Mitte des sechzehnten Jahrhunderts schriftlich erwähnt. Obwohl sich das tschechische Wort von „kat“, also dem Henker, ableitet, fand in Odry keine einzige Hinrichtung statt. Die Stadt hatte keinen eigenen Henker und so mussten die zum Tode verurteilten Gefangenen nach Opava gebracht werden. In Odry wurden sie „nur“ eingekerkert und manchmal auch gefoltert.

Mitte des neunzehnten Jahrhunderts entstand hier das Bezirksgericht und der Kerker wurde zu einem Gefängnis mit mehreren Gefängniszellen umgebaut. Zu den berühmten Gefängnisinsassen gehörte auch der Schriftsteller Jaroslav Hašek (Der brave Soldat Schwejk), der bei einer seiner Wanderungen in einem Wirtshaus in eine Schlägerei verwickelt war.

Heute ist im Kerker ein Museum, das die Besucher mit der Geschichte des Strafrechts in Odry bekannt macht. Hier beginnen auch kommentierte Besichtigungen der Stadt Odry.
Kontakt Öffnungszeiten
Katovna v Odrách
Okružní 83
742 35 Odry
Mährisch-Krawarn
Facebook
Od října do dubna je prohlídka možná pouze po předchozí objednávce.

Erlebnisse

Tošovice
Das Freizeitareal HEIpark bietet einen Klettergarten sowie eine Kletterwand.
Tošovice
Lernen Sie im HEIPark in Tošovice Skifahren.
Hynčice u Vražného
Aussichtspunkt unter einer Kastanie, welche angeblich Johann Gregor Mendel gepflanzt haben soll
Tošovice
Die architektonisch einmalige Kirche stammt vom Architekten Leopold Bauer.
Vražné - Hynčice
Machen Sie sich mit dem Lebenswerk des genialen Wissenschafters in seinem Geburtshaus in Hynčice im Ortsteil Vražné bekannt.
Vražné
Lassen Sie sich von Zwerg Kulihrášek durch das Haus führen und viel Interessantes erzählen.
Displaying results 25-30 (of 101)
 |<  <  1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10  >  >| 
DateinameBeschreibungHerunterladen