K personalizaci obsahu a reklam, poskytování funkcí sociálních médií a analýze naší návštěvnosti využíváme identifikátory zařízení - cookies (více informací). Dalším používáním portálu vyjadřujete svůj souhlas s jejich zpracováním.
Mährisch-Schlesische Region - offizieller Reiseführer
Aktivitäten Sehenswürdigkeiten Städte Tipps Sozialistischer Realismus in Poruba

Sozialistischer Realismus in Poruba

Wetter vor Ort
##DATE1## ##DATE2## ##DATE3##
##FORECAST1##
##FORECAST_IMG1##
##FORECAST_DESC1##
##FORECAST2##
##FORECAST_IMG2##
##FORECAST_DESC2##
##FORECAST3##
##FORECAST_IMG3##
##FORECAST_DESC3##
Als amerikanische und französische Filmemacher für den Film Babylon A. D. Szenen drehten, die sich in einer russischen Großstadt abspielten, taten sie dies in Ostrava.
Der Stadtteil Poruba ist im prunkvollen Stil der Fünfzigerjahre erbaut und erinnert an die Boulevards und Wohnhäuser in Moskau. Daher konnte das Viertel ohne größere Umbauarbeiten als Kulisse für einen Film, der in Russland spielt, dienen. Sofern Sie die Architektur des Sozialistischen Realismus (von den Tschechen auch „Sorela“ abgekürzt) kennen lernen möchten, ist Poruba der ideale Ort dafür.

Die Straßen sind breit und die Hofeinfahrten mit schlanken Bögen geschmückt. Einige Häuser erinnern an antike Tempel und sind mit den typischen Säulen geschmückt. Die Fassaden erinnern an Bildergalerien mit Abbildungen aus dem Leben in der Anfangsphase des Sozialismus. Heben Sie Ihren Kopf und Sie erblicken Kinder, die Schmetterlinge fangen, ein Mädchen mit Puppenwagen, einen Jungen auf einem Roller ... Da dieses Ensemble im Architekturstil der Fünfzigerjahre eine Ausnahmeerscheinung darstellt, steht dieser Stadtteil unter Denkmalschutz. Einen ähnlichen Baustil finden Sie auch im benachbarten Stadtteil Havířov, der fast zur gleichen Zeit gebaut wurde wie Poruba.

Die Geschichte des Stadtteils Poruba reicht zwar bis in das dreizehnte Jahrhundert zurück, die städtebauliche Entwicklung begann jedoch erst nach dem Zweiten Weltkrieg. Hier entstand das moderne Gesicht Ostravas – die Stadt der Zukunft. Man wählte damals diesen Stadtteil auch deswegen aus, da unter diesem Gebiet keine Kohlengruben verliefen und da er nicht unmittelbar neben Hochöfen, Stahl- und Chemiefabriken lag, die zu dieser Zeit ebenfalls im Entstehen begriffen waren.

Bei den Einwohnern und Besuchern dieses Stadtteils ist im Sommer das größte Naturbad in der Tschechischen Republik und in Mitteleuropa und im Winter dann das Skigebiet Skalka besonders beliebt. Der historische Teil Porubas mit Kirche und Schloss samt Restaurant lädt zu Spaziergängen ein. Die umliegende Landschaft ist für Radausflüge wie geschaffen und im Winter kommen hier Langläufer auf ihre Kosten. Unweit befindet sich das Kurbad Klimkovice mit einmaligem Salzwasser.
Kontakt
OSTRAVAINFO!!! - pobočka Věž
Prokešovo náměstí 1803/8
702 00 Ostrava
Ostrau und Umland
Facebook

Erlebnisse

Štramberk
Besuchen Sie den berühmten Turm mit einmaliger Aussicht - Ab dem 19.10.2020 wegen Renovierungsarbeiten geschlossen!
 
Štramberk
Ein Lebkuchenspezialität, die an den Sieg gegen die Tataren erinnert
Šenov u Nového Jičína
Kulinarische Erlebnisse im stilvollen, romantischen Ambiente
Tošovice
Unzählige Sportmöchglichkeiten finden Sie im HEIpark Tošovice.
Tošovice
Das beste Freizeitangebot im HEIpark Tošovice.
Ostrava
 Alte Motorräder sind auf dem Ausstellungsgelände Černá louka zu sehen
Displaying results 31-36 (of 225)
 |<  <  2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11  >  >| 
DateinameBeschreibungHerunterladen